Demnächst

Lauf- und Walkinggruppe
Fr 24.03. 15:00 Uhr
Ökumenische Abendandacht
Fr 24.03. 18:00 Uhr
Gottesdienst in BO.Weitmar
So 26.03. 10:00 Uhr
Frauengruppe BO-Weitmar
Mo 27.03. 15:00 Uhr
Chorprobe in BO-West
Mo 27.03. 19:00 Uhr
Gebetsstunde BO-Weitmar
Do 30.03. 18:30 Uhr
Lauf- und Walkinggruppe
Fr 31.03. 15:00 Uhr

Ihr Weg zu uns....

Ihr Abfahrtsort:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bochum-Weitmar Am Steinknapp 56a 44795 Bochum

Ihr Weg zu uns...

Ihr Abfahrtsort

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bochum West Vereinsstraße 52 44793 Bochum

Unsere Gemeinde stellt sich vor

 

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden Bochum-Weitmar und Bochum-West. Wir laden Sie ein, unsere beiden kooperierenden Gemeinden online kennenzulernen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Oder noch besser, kommen Sie einfach mal vorbei. Wir würden uns freuen.

 

Ihr Martin Ndongala (Pastor)

BEFG Bar

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Darüber hinaus gehören wir, neben vielen weiteren Gemeinden, einem Landesverband an.



Frucht des „Malawi-Monats“: Neue Kita in Zomba

„Was ich in Deutschland gesehen habe, gab mir den Mut, auch in Malawi eine Kindertagesstätte zu eröffnen.“ So schilderte Ntchindi Nkhwazi sein persönliches Projekt in seiner Heimatstadt Zomba, der viertgrößten Stadt Malawis. Nkhwazi war als Präsident der Baptistenjugend im Mai 2014 anläßlich des sogenannten „Malawi-Monats“ des Landesverbands NRW in Deutschland gewesen. ...

25.11.2016


Das Evangelium weitergeben

Die Theologische Hochschule Elstal zählt derzeit 76 Studierende. Zudem schult die Evangelisch-Freikirchliche Akademie unzählige Mitarbeitende.

22.03.2017

Gottes Wesen in den Menschen entdecken

Rund 25 Teilnehmende aus ganz Deutschland trafen sich am 15. März in Hannover, um nach einem Jahr die Arbeit des Fachbereichs Familie und Generationen zu reflektieren.

22.03.2017

Newsletter

Zu welchen Themen dürfen wir Ihnen Informationen schicken?